Gartenseminar bei Stauden Haid

Am Donnerstag, 30. Juli findet bei Stauden Haid in Ingolstadt ein Vortrag über natürliche Düngung im eigenen Hausgarten statt. Referentin: Martina Fiegl, Gebietsbetreuerin von Oscorna. Es geht um die Düngung der Blumenbeete, über Rasen-, Rosen- und Gemüsedüngung.

Das Gartenseminar fängt um 15 Uhr an und geht bis 16:00/16:30 Uhr. Bitte um verbindliche Anmeldung – die Plätze sind begrenzt:

Walter Weißberger, Telefon: 08404-844 oder
Edith Ernhofer, Telefon: 08404-1253 oder
Gerlinde Mederer, Telefon: 08404-1264

Bilder vom Radifest 21.06.2015

Im Vereinszentrum „D‘ Roßschwemm“ fand am 21.06.2015 das beliebte Radifest statt:
Radifest 002 Radifest 005An liebevoll gedeckten Tischen fanden sich im Laufe des Nachmittags mehr und mehr Leute ein, die erstmal bei Kaffee und Kuchen, später bei Radi, Brezn und Kas das Zusammensein genossen:
Radifest 011 Radifest 013 Radifest 017 Radifest 009 Radifest 010Radifest 001Die Kuchen und Torten übertrafen einander wieder in Schönheit und Geschmack 😉
Radifest 012 Radifest 014 Unten: Radi vor und nach der Behandlung.Radifest 006 Radifest 008Radifest 007 Radifest 015Peter mit der ausgeklügelten Radispiralschneidmaschin 😉
Radifest 016 Radifest 018 Radifest 019 Radifest 020 Radifest 021Diesmal gab es auch noch solche köstlichen Brotzeitteller, die sehr beliebt waren.

(Klick macht die Bilder groß.)

Rasenlüfter

Wie? Einen Rasenlüfter hast Du Dir anders vorgestellt? Tja, dann musst Du vielleicht mal bei Walter Weißberger in der Tulpenstraße 4 vorbei schauen. Der hat noch ein anderes Modell. 🙂

Den kann man sich sogar ausleihen – Mitglieder für 8 Euro, Nichtmitglieder für 10 Euro. Also: Wenn Du Deinem Rasen (oder was davon übrig ist 😉 ) ein bisschen Luft verschaffen willst, ruf an: 08404-844.

Termine

Kalender

(Änderungen vorbehalten!)

– 27. März 2015, 13:00 Uhr: Pflege des Kriegerdenkmals

– 21. Juni 2015, 15:00 Uhr: Radifest in der Roßschwemm

– 04. Juli 2015, Ausflug nach Bad Windsheim. Treffpunkt 7:00 Uhr am Maibaum. Frühstück unterwegs am Bus. Bitte anmelden bei Walter Weißberger oder Gerlinde Mederer. HIER.

– 03. September 2015: Ferienprogramm. Diesmal werden Vogelscheuchen gebastelt

– 06. September 2015, 13:00 Uhr: Radltour. Treffpunkt Roßschwemm

– Oktober 2015: Aktion „Baby-Baum

Termine Kreisverband:

– 28.06.2015 Tag der offenen Gartentür in Aschbuch

– 12.06. oder 19.06.2015: Fam. Geiger – Steinbruchführung mit Sprengung (Anmeldung bei Weißberger, Tel. (0 84 04) 8 44

Jubiläum!

Wir feiern am

Sonntag, dem 28. September 2014

40jährige Wiedergründung in der Roßschwemm Oberdolling

Programm:

9:30 Uhr: Gottesdienst für die verstorbenen Vereinsmitglieder

14:30 Uhr: Kaffee und Kuchen

Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Walter Weißberger

Mendorfer Liesl

Ehrung der Gründungs- und langjährigen Vereinsmitglieder

Abendessen

Tombola

(Das Programm wird mit bayerischer Unterhaltungsmusik abgerundet.)

Der Ausflug an den Tegernsee…

war „intressant und wunderschee“ 😉

Wir sind also wie geplant um 7:30 Uhr mit einem Bus der Fa. Bäuml Richtung Süden gestartet. Unterwegs gab es (wie immer) ein Weißwurstfrühstück mit süßem Nachtisch:

OGV_Käserei 001 OGV_Käserei 002 OGV_Käserei 003 OGV_Käserei 004 Nach dieser Stärkung ging es weiter in Richtung Tegernsee.

In der Naturkäserei Tegernseer Land wurden wir freundlich begrüßt und bekamen einen interessanten und informativen Vortrag von Frau Stadler, die uns auch über das Gelände führte. Nach einer Kostprobe der Käsespezialitäten war Gelegenheit, diese auch käuflich zu erwerben und nach Hause mitzunehmen.

OGV_Käserei 027Leider war doch keine Zeit für einen Spaziergang am See, aber wir haben ihn immerhin aus dem Busfenster gesehen 😉

Beim Mittagessen auf dem Feichtnerhof in Finsterwald bei Gmund wurde es plötzlich finster, und ein Regenguss hat uns erwischt. Das hat aber unserer guten Stimmung nicht geschadet. Das Essen war gut!

Nach dieser erholsamen Pause fuhren wir bis an den Irschenberg an der A 8, um dort die Kaffeerösterei Dinzler zu besuchen.

Auch dort war ein Einblick in die Firmengeschichte und das Röstverfahren sehr interessant. Das Haus ist architektonisch bemerkenswert in den Hang hineingebaut und liebevoll eingerichtet.

OGV_Käserei 040OGV_Käserei 041 OGV_Käserei 042 OGV_Käserei 046 OGV_Käserei 045Dort gab es Gelegenheit zum Kaffeetrinken und Kuchenessen (sehr guter Kaffee, sehr große Kuchen- und Tortenstücke!) und zum Kaffeeeinkauf.

Nach diesem ereignisreichen

und kulinarisch abwechslungsreichen

und ebenso reichhaltigen Tag (was Essen und Trinken anbelangt)

sind wir um einiges reicher an Erfahrung

sicher von unserem Busfahrer wieder heimgebracht worden!

OGV_Käserei 047